13. Januar 2014


Allgemein

Gelungene Premiere

Am Samstag war zum ersten Mal seit April letzten Jahres Wochenmarkt auf dem Domplatz. 24 Fieranten boten auf dem neugestalteten Platz ihre frischen Waren an. Es sei überraschend gut gelaufen zurück am Domplatz, so eine Fierantin. Zwar nicht so gut wie im Klostergarten, aber man sei zufrieden. Allerdings hätten bis neun Uhr kaum Leute eingekauft, so die Frau weiter. Die meisten Käufer hätten den späten Vormittag genutzt. Vielleicht wäre es deshalb sinnvoll, die Öffnungszeiten noch einmal zu überdenken, so die Fierantin gegenüber TRP1. Im August war in Passau eine Debatte um den künftigen Standort des Wochenmarktes entbrannt. Nach längerem Hin und Her einigte man sich auf den Dienstags- und Freitagswochenmarkt im Klostergarten und den Samstagsmarkt auf dem Domplatz.



Oben