29. August 2014


Allgemein

Gemischte Bilanz

Die IHK Niederbayern verzeichnet in ihren Ausbildungsberufen noch rund 220 freie Plätze. Im Handwerk beläuft sich die Zahl sogar auf 730 unbesetzte Lehrstellen. Die Ausbildungsbereitschaft der Betriebe bleibt unverändert hoch.

Im Handwerk sind die freien Stellen in allen Bereichen zu finden. Die Industrie- und Handelskammer kann den Bedarf an Auszubildenden auf einzelne Branchen festlegen.

Die bisherige Bilanz kann sich bis zum Ende des Jahres noch verändern. Die derzeitigen Zahlen beziehen sich lediglich auf den Stand vom August.



Oben