6. Mai 2014


Grafenau

Generalsanierung

Der Kurpark in Grafenau nimmt allmählich neue Formen an. Auf dem vergrößerten Kinderspielplatz sind bereits einige Geräte wie unter anderem ein Naturlehrpfad oder ein neue Klettergerüst aufgebaut. Seit Herbst vergangenen Jahres wird der Kurpark in Grafenau saniert. Die Neugestaltung umfasst neben dem neuen Spielplatz einen vergrößerten Pavillon für Konzerte und Feiern, einen Ruhebereich und Kneipp- und Sportangebote. Insgesamt kostet die Generalsanierung rund 4,3 Millionen Euro. Läuft alles nach Plan, kann der neue Kurpark in Grafenau schon Mitte nächsten Jahres eröffnet werden.



Oben