26. Februar 2015


Politik

Geplantes Rauchverbot in Österreich

Seit August 2010 gilt das sogenannte Gesundheitsschutzgesetz – kurz GSG – in Bayern. Ziel dieses Gesetzes ist laut Artikel 1 der Schutz der Bevölkerung vor gesundheitlichen Gefahren durch Passivrauchen. Kurz zusammengefasst: Das Gesundheitsschutzgesetz verbietet das Rauchen in öffentlichen Gebäuden, Einrichtungen und Gaststätten. Bis zum Sommer will nun die rot-schwarze Regierung in Österreich ein ähnliches Gesetz auf den Weg bringen. Sandra Schumacher berichtet.



Oben