12. Dezember 2018


Kriminalität

Geraubte Kinder – Vergessene Opfer

Die Gräueltaten des 3. Reiches sind bis heute nicht aufgearbeitet. Das zeigte eine Veranstaltung im Theater Weiherhaus in Ortenburg. Dort informierten der slowenische „Verband der Lagerinsassen“ und der Opferverein „Geraubte Kinder-vergessene Opfer“ über die Verbrechen an Kindern und deren Eltern von den Nazis. Sie verschleppten Kinder aus Osteuropa, töteten deren Eltern und brachten die Kinder zur Umerziehung und Germanisierung nach Deutschland. Auch in unsere Region.



Oben