8. Dezember 2017


Ausbildung und Fortbildung

Gesetz zum G9

Der bayerische Landtag hat am Donnerstag einstimmig die Einführung des neuen neunjährigen Gymnasiums beschlossen. Damit wird die Weiterentwicklung des Schulsystems auf eine gesetzliche Grundlage gestellt. Die begonnene inhaltliche Ausgestaltung des neuen G9 wird nun mit ganzer Kraft fortgesetzt heißt es in einer Pressemitteilung des Bayerischen Philologenverbands. Für diesen stehen jetzt die Anpassung der Lehrpläne, die Ausgestaltung der so genannten Überholspur und die Weiterentwicklung der Oberstufe im Vordergrund. Zudem gilt es, zeitnah nachhaltige Lösungen zur Deckung des erhöhten Lehrerbedarfs im Schuljahr 2025/26 auf den Weg zu bringen.



Oben