5. April 2018


Hutthurm

Gespräch über Kooperationsprojekt

In der Marktgemeinde Hutthurm wird ab 2019 eine Außenstelle des Weißenburger Technologiezentrums entstehen. Bei einem Gespräch zwischen den Vertretern und den kommunalen Partnern, wurden unter anderem die Eckpunkte der zukünftigen Zusammenarbeit abgestimmt.

Wie berichtet, soll in Hutthurm künftig in den Bereichen Leichtbau und Kunststoff geforscht werden. Die benötigten Räumlichkeiten für Büros und Labore sollen in einem bereits bestehenden Gebäude im Hutthurmer Gewerbegebiet am Autobahnknoten B12 entstehen.



Oben