23. November 2017


Hutthurm

Gespräche über zukünftige Nutzung

Das Grundstück des insolventen Landwirts Werner Malz in Großthannensteig ist zu etwa 95 Prozent vom Teer befreit. Über die Zukunft des 78.000 Quadratmeter großen Areals berieten nun Eigentümer Werner Malz, sein Anwalt Josef Oswald, Hutthurms Bürgermeister Herrmann Baumann, Passaus Landrat Franz Meyer und Vertreter der Bauverwaltung. Da sich das Grundstück im Außenbereich befindet, sei laut Josef Oswald lediglich eine landwirtschaftliche Nutzung ohne weiteres möglich. Es sei denn, es handle sich um ein privilegiertes Vorhaben, das der Land- oder Forstwirtschaft diene. Im Gespräch sei auch eine künftige Nutzung in Form eines Reiterhofs. Interessenten, die das Grundstück erwerben möchten, können sich direkt an Werner Malz oder an Josef Oswald wenden.



Oben