16. Oktober 2014


Bad Birnbach

Gesundheitswesen

Am Mittwoch wurde in Bad Birnbach das neue Pflegeheim des Roten Kreuzes offiziell eingeweiht. In der Einrichtung werden fortan bis zu 60 Menschen aller Pflegestufen versorgt. Dabei soll den Bewohnern ein gewisses Maß an Eigenständigkeit erhalten bleiben. Neben dem Bayerischen Roten Kreuz wird das Projekt von der gräflichen Familie Arco-Valley getragen. Im Zuge der Eröffnungsfeier wiesen BRK-Präsident Theo Zellner und Dr. Bernhard Opolony vom bayerischen Gesundheitsministerium auf die Bedeutung solcher Einrichtungen hin. Angesichts der steigenden Anzahl an pflegebedürftigen Menschen seien jene unerlässlich.



Oben