7. Juli 2017


Katastrophen und Unfall

Getreidefeld in Flammen

Bei Drescharbeiten gerieten am Mittwochabend mehrere Felder in Brand. In der Gemeinde Kirchham hat vermutlich ein in Brand geratener Mähdrescher einen größeren Flächenbrand auf einem mehrere Hektar großen Getreidefeld ausgelöst. Die Feuerwehren aus Kirchham, Bad Füssing, Irching und Egglfing konnten mit Helfe von Bauern die den Boden auffrästen, schlimmeres verhindern. Für die Feuerwehrkräfte ein sehr schweißtreibender Einsatz.

In Alkofen bei Vilshofen war auf einem Acker Stroh in Brand geraten. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Schaden entstand nicht. Auch dort entzündete vermutlich ein Mähdrescher während des Dreschens ein Strohnest. Das Feuer breitete sich auf einem kleinen Teil des Strohes auf dem Feld ausm konnte aber schnelle gelöscht werden.



Oben