8. März 2017


Soziales und Gesellschaft

Girls Day 2017

Am 27. April wird auch dieses Jahr wieder bundesweit ein Mädchen-Zukunftstag angeboten. Derzeit haben Unternehmen die Möglichkeit, sich online für den Girls Day anzumelden. Durch die Registrierung im so genannten „Girls` Day Radar“ besteht für die teilnehmenden Betriebe ein Versicherungsschutz während der Veranstaltung. Schülerinnen ab der 5. Klasse haben am Girls` Day die Möglichkeit, in handwerkliche sowie MINT-Berufe hineinzuschnuppern. Ihre Entscheidung in der Berufs- oder Studienwahl soll dadurch erleichtert werden.



Oben