17. November 2015


Bildung

Globale Verbindung

Eine Schülergruppe der Abschlussklasse des Maristengymnasiums Fürstenzell veranstaltete am Dienstag den MaristNetDay. An diesem Tag werden alle Maristenschulen weltweit in einem eigens erstellten Chatroom miteinander verbunden. Dazu zählen Schulen in Frankreich, Irland, Spanien, Italien und Amerika. Das Maristengymnasium will den Schülerinnen und Schülern dadurch die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen, unterschiedliche Meinungen zum Weltgeschehen aufzunehmen und voneinander zu lernen. In Zeiten der Globalisierung möchte das Maristengymnasium die Offenheit nach außen hin fördern und das internationale Bewusstsein stärken.



Oben