8. Juli 2016


Pfarrkirchen

Grenzübergreifendes Vernetzen

Am Donnerstag besuchten Studenten aus Fachbereichen der Energie und Umwelt den European Campus Rottal-Inn in Pfarrkirchen. Im Rahmen der „Energy Future Tour“ besichtigen sie Betriebe und Forschungseinrichtungen in der Europaregion Donau-Moldau. Besonders die grenzübergreifende Zusammenarbeit in der Energiefrage sei wichtig, so die Studenten. Gemeinsam erforschen sie innovative Möglichkeiten der Energieerzeugung. Die Energieforscher touren noch bis zum 15. Juli durch alle sieben Bereiche der Europaregion Donau-Moldau.



Oben