4. August 2014


Allgemein

Großbrand in der Gemeinde Aldersbach

Großalarm hieß es für die Feuerwehren aus Uttigkofen, Walchsing, Kriestorf, Aldersbach, Aidenbach und Vilshofen. Am Samstag, kurz nach 22 Uhr wurden sie zu einem Stallbrand nach Freundorf  in der Gemeinde Aldersbach im Landkreis Passau gerufen.

Zwei Stallgebäude wurden ein Raub der Flammen, ein Gebäude brannte zum Teil nieder. Ein Feuerwehrmann erlitt einen Schwächeanfall. 20 Jungstiere konnten aus dem brennenden Stall gerettet werden.

Gleichzeitig gelang es, das Übergreifen der Flammen auf das hölzerne Wohnhaus des Vierseithofes zu verhindern. Als Brandursache wird ein Blitzschlag vermutet. Die Schadenshöhe auf 150.000 Euro geschätzt.

 



Oben