27. Juni 2019


Katastrophen und Unfall

Großbrand in Kronawitten

Am frühen Mittwochnachmittag ist es auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in der Gemeinde Salzweg bei Passau zu einem schweren Brand gekommen. Ein Stall und ein Silo in Kronawitten fingen aus bisher ungeklärter Ursache Feuer. Im Stall befanden sich unter anderem 80 Kühe. Nach ersten Erkenntnissen sind etwa 40 Tiere dem Brand zum Opfer gefallen. Das angrenzende Wohnhaus wurde durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte nicht in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beträgt nach derzeitigem Stand mehrere hunderttausend Euro. Die Kriminalpolizei Passau hat die weiteren Ermittlungen übernommen.



Oben