6. Oktober 2014


Landkreis Rottal-Inn

Großbrand

Am Samstag sind in Malgersdorf im Landkreis Rottal-Inn zwei Betriebe  niedergebrannt. Verletzt wurde bei dem Großbrand niemand. Das Feuer ist in den frühen Morgenstunden in einer Produktionshalle eines Verpackungsherstellers ausgebrochen. Ein einsetzender Ostwind bewirkte ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Schneiderei-Betrieb. Den eigenen Schaden schätzt der Geschäftsinhaber der Folienfabrik auf sieben bis zehn Millionen Euro. Die Produktionshallen waren beide auf modernem Stand. Auch beim Nachbarbetrieb geht der Schaden in Millionenhöhe. Die Brandursache und der Hergang sind noch unklar.



Oben