10. September 2014


Landkreis Rottal-Inn

Grünes Licht

Die Europahochschule in Pfarrkirchen wird kommen. Das Bayerische Ministerkabinett hat am Dienstag dem Konzept zugestimmt. Demnach soll Pfarrkirchen das Studienangebot der Technischen Hochschule Deggendorf um den Gesundheitsbereich erweitern. Als nächster Schritt werden zunächst die Studienprogramme in Absprache mit den ausländischen Partner-Hochschulen detailliert ausgearbeitet. Ebenso müssen die Punkte Infrastruktur, Bau und Personal geregelt werden. Im Zuge der Internationalität halten alle Dozenten ihre Vorlesungen überwiegend in Englisch. Mit bis zu 200 Studenten aus dem In- und Ausland rechnet Minister Spaenle. Die ersten sollen zum Wintersemester 2015/16 kommen. Bis 2018 wird die Europahochschule dann komplett fertig gestellt.



Oben