31. August 2018


Wirtschaft und Arbeit

Gute Ausbildungslage

Zum 1. beziehungsweise zum 3. September 2018 starten rund 7.500 Jungendliche eine Ausbildung in einem niederbayerischen Unternehmen. Das gaben die zuständigen Vertreter der Industrie und Handelskammer Niederbayern sowie der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz am Freitag bekannt.
In handwerklichen Unternehmen stehen derzeit noch 800 offene Lehrstellen zur Verfügung. Im Bereich der IHK Niederbayern können noch rund 220 Ausbildungsplätze besetzt werden.



Oben