17. April 2014


Allgemein

Gute Wirtschaftslage

Das ostbayerische Handwerk ist positiv ins neue Jahr gestartet. Das geht aus dem aktuellen Konjunkturbericht der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz hervor. Der Geschäftsklima-Index weise den besten Wert seit 23 Jahren auf, so Hans Pschorn, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer. Das liege vor allem an der konstant guten Konjunktur und am milden Winter. Auch die zukünftige Wirtschaftslage werde von den Betrieben als sehr gut bewertet. 94 Prozent rechnen mit genauso viel oder mehr Aufträgen. Von der Politik erwarte das Handwerk, dass solide Rahmenbedingungen geschaffen werden, so Pschorn weiter. Steigende Energiekosten würden zunehmend zur Belastung.



Oben