28. Januar 2014


normal

Guter Saisonstart

Der milde Winter sorgt für großen Besucherandrang im Passauer Hallenbad PEB und der Eis-Arena. Im Januar kamen rund 3000 Personen mehr ins Passauer Erlebnisbad als im Vorjahresmonat, insgesamt waren es bis zum 22. Januar rund 33.000 Badegäste. Auch Eismeister Martin Lindner freut sich über viele Schlittschuhfahrer in der Eis-Arena Passau. In der Saison 2013/2014 haben nach Schätzungen etwa 15 Prozent mehr als im Vorjahr den Publikumslauf besucht. Hinzu kommen viele Passauer Schulklassen, die den Schullauf genutzt haben. Die Eis-Arena hat noch bis zum 9. März geöffnet.



Oben