27. Juni 2014


Allgemein

Gutes Jahr für Milchbauern

2013 gab es so hohe Preise wie noch nie in der Milchindustrie. Das sagt Hans-Jürgen Seufferlein, Geschäftsführer des Verbands der Milcherzeuger in Bayern. Nach dem extremen Krisenjahr 2009, in dem zusätzlich die Wirtschafts- und Finanzkrise den Preis drückte, ging es für die Milcherzeuger wieder bergauf. 2013 war für die Bayerische Milchindustrie ein Rekordjahr bezüglich Umsatz und Gewinn. Das wurde bei der Generalversammlung bekannt gegeben.

Rund 39 Cent ohne Steuern wurden im vergangenen Jahr den Landwirten für einen Liter Milch gezahlt. Seit März 2014 sind die Milchpreise wieder etwas zurückgegangen – dennoch liege man auf einem guten Niveau, so Seufferlein gegenüber TRP1.



Oben