13. Juli 2017


Wirtschaft und Arbeit

Handwerk boomt

Die wirtschaftliche Lage des ostbayerischen Handwerks befindet sich auf einem ausgezeichneten Niveau. Das geht aus der vierteljährlichen Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz hervor. Demnach seien 94 Prozent der Betriebe mit ihrer aktuellen Geschäftslage zufrieden. 95 Prozent prognostizieren ferner, dass sich die Situation in den nächsten drei Monaten nicht ändern wird. Von der positiven Auftragslage profitieren alle Handwerksgruppen, so die Vertreter der Handwerkskammer. Ein Drittel aller Betriebe meldete weiter steigende Auftragseingänge. Dabei verbuche vor allem die Lebensmittelbranche ein deutliches Plus. Die gute konjunkturelle Lage motiviere auch zu Investitionen und Neueinstellungen.



Oben