16. November 2015


Simbach am Inn

Heimniederlage für die Simbacher Handballer

Am Samstag verlor der TSV Simbach mit 25:26 gegen den TV Memmingen. Durch die Sprunggelenksverletzungen von Julian Henzel und Julian „Django“ Rohrer vergrößern sich die Personalsorgen bei den Simbachern. Nach der Partie gegen Memmingen ist der TSV auf den letzten Tabellenplatz der Landesliga Süd abgerutscht.



Oben