6. Oktober 2016


Flüchtlinge

Hilfe bei der Integration

Die bayerischen Gemeinden und Städte fordern Bund und Freistaat auf, sie bei der Integration von Flüchtlingen stärker zu unterstützen. Dafür sprachen sich Bürgermeisterinnen und Bürgermeister auf der Landesversammlung des Bayerischen Gemeindetags aus. Im Einzelnen fordern die Kommunen, dass ein Übergangsmanagement eingerichtet wird, wenn Flüchtlinge von einer Aufnahmeeinrichtung in eine eigene Wohnung ziehen. Zudem soll der soziale Wohnungsbau beschleunigt und die dafür notwendige Baulandmobilisierung ausgebaut werden. Des Weiteren sollen Abweichungen von den derzeit geltenden Baustandards ermöglicht, sowie die Schaffung neuer Kita-und Schulplätze finanziell unterstützt werden. Ein weiteres Anliegen ist unter anderem, dass das Anerkennungsverfahren im Ausland erworbener Berufs- und Studienqualifikationen dringend beschleunigt werden muss.



Oben