6. August 2018


Kunst und Kultur

Historische Feierlichkeiten

Traditionell sind am Samstag die Salzsäumer durch die Stadt Grafenau gezogen. Denn bereits zum 40. Mal wurde das Säumerfest gefeiert. Dabei wird jedes Jahr an die Zeit erinnert, als Salz noch als kostbares Gut gehandelt wurde. Das älteste Mittelalterfest im Bayerischen Wald ließen sich die zahlreichen Besucher auch bei heißen Temperaturen nicht entgehen. Neben dem Säumereinzug zählten auch eine große Handwerkermeile sowie unterschiedliche Vorführungen zu den Highlights des diesjährigen Fests. Mehr Eindrücke vom Säumerfest sehen Sie am Donnerstag ab 18 Uhr bei TRP1.



Oben