5. November 2018


Freizeit und Hobbys

Historischer Leonhardiritt in Aigen am Inn

Die alte Hofmark Aigen am Inn hat eine 900 Jahre alte Wallfahrtstradition zum Heiligen Leonhard. Dafür steht die Wallfahrtskirche und seit Jahrzehnten auch der Leonhardiritt. Tausende Zuschauer säumten dazu am Sonntag die Straßen um den Festzug zu bestaunen.
Denn bei diesem Unzug ritten wieder drei Pfarrer hoch zu Ross beim Leonhardritt mit. Dazu gab es die Festwägen die sich mit der weltlichen und kirchlichen Geschichte der Hofmark Aigen am Inn befassten.



Oben