25. Februar 2019


Freizeit und Hobbys

Historischer tänzerischer Brauch

Einer über 100-jährigen Tradition zufolge zogen am Wochenende in Arnstorf die Schäffler durch die Straßen. Von Freitag 15 Uhr bis Sonntag 18 Uhr lockten 38 Tänzer des TSV-FC Arnstorf in Begleitung von neun Kasperl die Zuschauer an verschiedenen Schauplätze in der Marktgemeinde. Dabei wurden die Tänzer musikalisch von einer Blaskapelle unterstützt und von einem Schäfflermeister koordiniert. Der Schäfflertanz in Arnstorf lehnt sich an die Münchner Tradition an: Jene hat im Jahr 1507 ihren Ursprung und wird in einem Sieben-Jahres-Turnus aufgeführt. In Arnstorf hat der Tanz seit Mitte des 19. Jahrhunderts fester Bestand. Ursprünglich hatte die Zunftveranstaltung die Funktion, die Bevölkerung in Zeiten der Pest auf die Straßen zu locken und ihnen den Lebensmut zurückzubringen.



Oben