2. September 2016


Landkreis Rottal-Inn

Hochwasserhilfe

Wir erinnern uns: Vor drei Monaten traf das verheerende Unwetter den Landkreis Rottal Inn. Simbach, Triftern, Wittibreuth, Julbach und viele andere Orte und Weiler wurden davon schwer betroffen. Von einem Jahrtausendhochwasser sprach die Politik und auch davon, wie schnell geholfen werden kann. Nun lud der Landrat des Landkreises Rottal Inn, Michael Fahmüller zu einer Presskonferenz nach Simbach ein um eine Bilanz der Hilfen zu ziehen. Helmut Degenhart berichtet.



Oben