5. Juli 2017


Hochwasser

Hochwasserschutz für Trinkwasserversorgung

Die Horizontalfilterbrunner I und II auf der Donauinsel Soldatenau wurden von der Stadtwerke Passau GmbH hochwassersicher umgebaut. Die Brunnen waren durch das Hochwasser 2013 schwer beeinträchtigt worden. Nun sind sie bis zu einem Donau-Pegel von 15 Metern hochwassersicher. Zur offiziellen Inbetriebnahme luden Passaus Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Stadtwerke-Geschäftsführer Gottfried Weindler zu einer Feierstunde auf die ansonsten für Besucher gesperrte Insel auf österreichischem Staatsgebiet.



Oben