21. März 2018


Hochwasser

Hochwasserschutz – Für und Wider in Niederbayern!

Eine Mauer bewegt nicht nur in Amerika die Bürger sondern auch in Passau. Die Mauer in Passau hat mit dem Hochwasserschutz zu tun. Es geht um die historische Kastanienallee an der Innpromenade. Sie müsste einer Hochwasserschutzmauer weichen. Wie sehr und wie groß der Eingriff dort werden würde, weiß noch niemand so ganz genau. Um den Hochwasserschutz geht es auch in Deggendorf. Dort wurde die Verordnung für die besondere Sicherung von Öltanks in Überschwemmungsgebieten nie angewendet, weil das Umweltministerium patzte



Oben