30. Dezember 2013


Allgemein

Hochwasserschutz in Passau

Über den Stand der aktuellen Planungen hat sich Passaus OB Jürgen Dupper beim WWA Deggendorf informiert. Demnach sei die Hochwassermarke vom Juni nicht einbezogen. Die Studie soll nun um diesen Pegel und um die Bereiche Bayerisch Haibach sowie den Anger erweitert werden. Eine erste Basis-Studie wird im kommenden Quartal vorgelegt.



Oben