24. März 2016


Wirtschaft und Arbeit

Hoffnungsschimmer bei Siemens

Laut Medienberichten will der Weltkonzern Siemens in den nächsten drei Jahren bis zu 75.000 Arbeitsplätze schaffen. Von den 9000 in Deutschland geplanten Stellen, soll ein Großteil auch in Bayern entstehen. Das wäre ein positives Signal für den niederbayerischen Arbeitsmarkt nachdem Siemens Anfang März die Streichung von 700 Stellen in Ruhstorf angekündigt hat.



Oben