27. März 2018


Kriminalität

Hohe Einbruchszahlen

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Pfarrkirchen ereigneten sich in diesem Jahr bislang 16 Einbrüche. Davon wurde sechs Mal in Wohnhäuser und zehn Mal in Geschäfts- bzw. Gewerberäume eingebrochen. Während die Wohnungseinbrüche bisher ungeklärt blieben, konnten zwei der Geschäftseinbrüche aufgeklärt und einer Einbruchsserie zugeordnet werden. Daraufhin habe die Zahl der Einbrüche im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Pfarrkirchen deutlich nachgelassen, so die stellvertretende Dienststellenleiterin Monika Meyer. Nach einem unglücklichen Start in das Jahr 2018 könne aber noch kein repräsentativer Vergleich zum Vorjahr gezogen werden.



Oben