30. März 2017


Politik

Hohe Investitionen in Waldkirchen

Mit rund 37 Millionen Euro haben die Vertreter der Stadt Waldkirchen zusammen mit den örtlichen Stadtwerken einstimmig einen Rekordhaushalt für das Jahr 2017 beschlossen. Etwa 9,6 Millionen Euro davon werden in den bereits begonnenen Neubau der Mittelschule investiert. Für den Umbau der Ringmauerstraße wurden rund 1,75 Millionen Euro veranschlagt. Die Erschließung von Baugebieten ist im Haushalt mit 293.000 Euro berücksichtigt. Für die energetische Generalsanierung des Rathauses sind 688.000 Euro vorgesehen.



Oben