13. März 2019


Mobilität und Verkehr

Hohe Verkehrsbelastung aber erfolgreiche Fahndungstreffer

Kein Ende in Sicht. Der tägliche Stau auf der A 3 zwischen Pocking und Passau Süd hält weiter an. Seit Dezember 2015 müssen diesen Stau die Autofahrer in Kauf nehmen. Trotz mehrmaliger Versprechungen der Politiker aus Landkreis, Bayern und Bund hat sich bisher daran nichts geändert. Autofahrer und LKW Fahrer sind generft, die Politik vertröstet und die Bundespolizei muss es ausbaden. Sie kontrolliert nicht umsonst, wie die Statistik des letzten Jahres aufzeigt.



Oben