25. November 2016


Politik

Hoher Besuch

Am Freitag besuchte der Fraktionsvorsitzende der europäischen Volksparteien, Manfred Weber, das Johannes-Guttenberg-Gymnasium in Waldkirchen. Er stellte sich hier einer Podiumsdiskussion, in welcher er mit den Schülerinnen und Schülern der Q12 über verschiedene Themen diskutierte. Neben den Fragen der Schüler die Manfred Weber beantwortete, appellierte der Fraktionsvorsitzende wie wichtig ein gemeinsames Europa sei. Mit Hilfe eines durchgespielten Beispiels wurde den Schülerinnen und Schülern dann verständlich gemacht, wie Abstimmungen in der EU funktionieren. In diesem Szenario stimmten die Jugendlichen in Waldkirchen beispielsweise gegen eine Aufnahme der Türkei in die EU.



Oben