10. März 2014


Passau

Humorator-Anstich der Brauerei Hacklberg

Am Freitagabend hat die Brauerei Hacklberg ihr 33. Starkbierspektakel veranstaltet. Brauereidirektor Stephan Marold stimmte die rund 370 geladenen Gästen mit einer witzig-originellen Rede – ganz in Fastenpredigt-Manier – auf den Abend ein.  Der Humorator Doppelbock, das 7,2-prozentige Starkbier, wurde von Passaus Oberbürgmeister Jürgen Dupper angezapft.

Bei seinem Starkbierprogramm „Kini räumt auf“ rechnete Peter Götz alias Ludwig II mit der Passauer Politik ab. Dabei unterstützten ihn die Schwaiger Buam musikalisch.

Einen ausführlichen Bericht zum Starkbieranstich der Brauerei Hacklberg sehen sie am Dienstag bei TRP1 Aktuell.



Oben