17. Mai 2019


Passau

Hundedrama im Tierheim Passau

Vor rund 9 Wochen wurden dem Tierheim in Passau vier Hunde aus einem illegalen Tiertransport aus Rumänien zugeführt. Liebevoll päppelten sie die kleinen, teils verstörten Tiere wieder auf und führten alle notwendigen medizinischen Eingriffe durch. Nun sollten, laut einem Beschluss die Tiere wieder nach Rumänien überführt werden. Für die Mitarbeiter des Tierheimes war dies ein Schock, denn die Tiere erwartet in Rumänien eine ungewisse Zukunft.



Oben