25. Januar 2016


Soziales und Gesellschaft

IBAN wird verbindlich

Zum 01. Februar müssen bei Überweisungen sowohl IBAN als auch BIC angegeben werden. In Deutschland hat die IBAN-Nummer 22 Stellen und ist damit deutlich länger als die bisherigen Kontonummern. Wenn Bankkunden alte Überweisungsträger verwenden, werden diese mit einem entsprechenden Hinweis zurück geschickt. Auch beim Online-Banking ist eine Überweisung mit Kontonummer und Bankleitzahl nicht mehr möglich. Um den Kunden die Umstellung zu erleichtern bieten die meisten Banken online einen „IBAN-Ermittlungsservice“ an.



Oben