29. August 2017


Mobilität und Verkehr

Im Test – „Aktion junge Fahrer“

Um die Unfallgefahr junger Fahrer zu reduzieren, hat die Deutsche Verkehrswacht die „Aktion junge Fahrer“ ins Leben gerufen. Schon seit über 20 Jahren wird diese mit Erfolg umgesetzt. Am vergangenen Samstag beteiligte sich auch die Kreisverkehrswacht Freyung-Grafenau e.V. an dieser Aktion in Waldkirchen. Die junge Fahranfängerin Elisa teste für uns das Programm „Aktion junge Fahrer“. Ob die Aktion wirklich hilfreich für junge Fahrer ist – die Antwort dazu haben wir erfahren.



Oben