30. Januar 2015


normal

Im Zeitplan – aber teurer

Die Arbeiten am Altstadtkindergarten in Passau gehen planmäßig voran. Derzeit erfolgt die Rohmontage der Haustechnik. Im Frühjahr kommen auf die obere Betondecke die Wärmedämmung, die Abdichtung sowie die extensive Begrünung. Nicht eingehalten werden konnte allerdings die Kostenschätzung für das Vorhaben. Die ursprünglich errechneten 1,75 Millionen Euro mussten auf 1,998 Millionen korrigiert werden. Auch diese Mehrkosten werden aber durch das Infrastrukturförderprogramm voll gefördert, so das Büro des Oberbürgermeisters. In der Stellungnahme wird außerdem darauf hingewiesen, dass kritischen Stimmen zum Bauvorhaben entgegnet werden könne, dass den Ersatzbau das Landesamt für Denkmalpflege mitgetragen hat.



Oben