19. Mai 2016


Soziales und Gesellschaft

Immer mehr Bürger bewaffnen sich

In den vergangen Monaten ist die Anzahl der Anträge auf den Besitz von Gas-, Schreckschuss- oder Signalwaffen deutlich gestiegen. In Bayern wurden im April über 68.800 kleine Waffenscheine ausgestellt. Das sind rund 24.000 mehr Anträge im Vergleich zum Vorjahresmonat. Auch im Landkreis Passau wurden mit rund 170 neuen Waffenscheinen bis Mai mehr als doppelt so viele ausgestellt, als im gesamten Vorjahr. Laut Birgit Bachl, Pressesprecherin des Passauer Landratsamtes, müssen noch rund 350 Anfragen bearbeitet werden.



Oben