13. Februar 2018


Passau

Innstadt AHA!

Traditionell schlängelte sich am Faschingsdienstag der Gaudiwurm durch die Passauer Innstadt. Bereits zum 31. Mal organisierten die Innstädter Faschingsfreunde den bunten Umzug, der in diesem Jahr unter dem Motto „Dreiflüsse Bieraten“ stand. Zwischen 250 und 300 Personen sollen laut den Verantwortlichen der Faschingsfreunde am diesjährigen Gaudiwurm mitgewirkt haben. Das bunte Treiben wurde von zahlreichen Mottowägen von mehr als 20 Vereinen begleitet. Das gute Wetter lockte auch in diesem Jahr wieder rund 3.000 Besucher zum Gaudiwurm in die Passauer Innstadt. Bei bester Stimmung wurde im Anschluss an den Umzug auf dem Kirchenplatz ausgelassen weiter gefeiert. Die Passauer Polizei zeigte sich mit dem Verlauf des Faschingszugs zufrieden. Bis zum späten Nachmittag wurden keine größeren Zwischenfälle gemeldet.



Oben