16. November 2018


Landkreis Passau

Instandsetzung

Ab Montag ist die Anschlussstelle Garham/Vilshofen auf der A3 von Passau in Richtung Nürnberg aufgrund von Sanierungsarbeiten gesperrt. Die Maßnahme umfasst die die Kompletterneuerung des Abfahrtsasts aus Richtung Passau sowie die Sanierung schadhafter Stellen auf dem Abfahrtsast in Richtung Nürnberg. Die Sanierungsarbeiten sollen in rund drei Wochen abgeschlossen sein. Ab Freitag, den 07. Dezember, können Verkehrsteilnehmer die Anschlussstelle Garham/Vilshofen wieder frei befahren. Während der Arbeiten leitet die Autobahndirektion den Verkehr aus Richtung Passau über die Anschlussstelle Aicha vorm Wald um. Zudem gilt während der Bauarbeiten ein punktuelles Tempolimit von 80 Stundenkilometern.



Oben