25. April 2018


Mobilität und Verkehr

Instandsetzungsarbeiten auf der B12

Ab Mittwochnacht werden auf der B12 zwischen der Abzweigung zur Steinbachstraße und der Anschlussstelle A3 Passau-Mitte Fahrbahninstandsetzungsarbeiten durchgeführt. Das teilten die Vertreter des staatlichen Bauamts Passau mit. In insgesamt vier Bauphasen erhält der Streckenabschnitt eine neue dichte Fahrbahndeckschicht. Außerdem wird der Gesamtaufbau verstärkt, sowie weitere Arbeiten am Fahrbahnrand zur Stabilisierung der Bankette und der Entwässerungseinrichtungen ausgeführt. Um Verkehrsbehinderungen weitestgehend entgegen zu wirken, wird die erste der vier Bauphasen überwiegend bei Nacht durchgeführt. Die Verantwortlichen des staatlichen Bauamts Passau haben für die erste Phase eine Dauer von bis zu drei Wochen veranschlagt. Von 14. Mai bis voraussichtlich 16. Juni folgen dann die Bauphasen zwei bis vier.



Oben