27. September 2016


Flüchtlinge

Integrationsarbeit

Am Montag besuchte IHK-Präsident Thomas Leebmann die Firma Agrotel in Neuhaus, in der zwei junge Flüchtlinge beschäftigt sind. Laut dem IHK-Präsidenten sei eine Ausbildung oder Beschäftigung ist ein wichtiger Faktor bei der Integration von Flüchtlingen in unsere Gesellschaft. Selbst Geld zu verdienen und auf eigenen Beinen zu stehen ist dem 36-jährigen- Reza Azimi sehr wichtig. Er arbeitet seit einem Jahr in dem Betrieb. Cyriak Laner, Inhaber und Geschäftsführer von Agrotel, sieht es als seine Aufgabe an, Menschen in seinem Betrieb eine Aufgabe zu geben. Bereits seit vielen Jahren engagiert sich die Firma für die Integration verschiedenster Kulturen.



Oben