7. September 2016


Pocking

Integrationsprojekt

Zum ersten September hat das Diakonische Werk Passau für Flüchtlinge das Projekt „Deutschland – wie funktioniert’s“ in Pocking gestartet. Das Integrationsprojekt soll den Flüchtlingen helfen, sich in der neuen Heimat zurecht zu finden und ihre Strukturen kennen zu lernen. Aber auch der Kontakt zu Einheimischen und ein Grundverständnis des politischen Systems sind für eine gelungene Integration der Flüchtlinge wichtig. Das Projekt wird mit Mitteln der Fernsehlotterie sowie der evangelischen Landeskirche Bayern gefördert.



Oben