2. Mai 2014


Landkreis Freyung-Grafenau

Integriertes Energiekonzept

Wie können die Gemeinden im Ilzer Land Energie einsparen? Dieser Frage ist die Technische Hochschule Deggendorf nachgegangen. Sie hat mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket den beteiligten Kommunen einen Leitfaden zur zielgerichteten Umsetzung der Energiewende an die Hand gegeben.

Für das Konzept wurde zum einen eine Bestandsaufnahme des Energieverbrauchs durchgeführt, zum anderen die in Frage kommenden Technologien analysiert. Im Fokus stand dabei auch die Amortisierung der Investitionen für die Kommunen.

70% des Konzepts hat das Amt für ländliche Entwicklung gefördert. Es erwartet nun, dass es nicht in der Schublade verschwindet und die Maßnahmen möglichst umgesetzt werden.



Oben