22. April 2015


Passau

„International Day“ an der Uni Passau

Am Mittwoch hatten Studierende der Universität Passau die Möglichkeit, sich über Auslandsaufenthalte zu informieren. Zahlreiche Referenten aus der Hochschule und anderen Institutionen haben dazu verschiedene Vorträge gehalten. Darüber hinaus konnten die Studenten Einzelgespräche an den Informationsständen im IT-Zentrum zu führen. Über ein Drittel der Passauer Studierenden verbringe mindestens ein Semester im Ausland, so die Pressesprecherin der Universität. Generell soll die internationale Mobilität an der Hochschule mehr gefördert werden.



Oben