5. Juni 2014


Passau

Internetzugriff

In Passau sollen weitere kostenlose WLAN-Hotspots eingerichtet werden. Vorgesehen sind sie zunächst am ZOB, Rathaus- und Römerplatz. Später sollen auch das Messegelände und das Freizeitbad in Kohlbruck für den drahtlosen Internetzugriff gerüstet werden.

Wie berichtet unterzeichnete Mitte Mai Oberbürgermeister Jürgen Dupper die Verträge mit dem Unternehmen „The Cloud“. Pro Tag können Touristen und Anwohner 15 Minuten lang das City-WLAN kostenlos nutzen.



Oben